Wegen Terrorgefahr USA warnen vor Reisen nach Europa

Sicherheitsbänder am Flughafen

Bildlegende: Bis Ende Februar gab es bereits eine Reisewarnung. Die neue gilt bis zum 1. September. Reuters

  • Die amerikanische Regierung hat für ihre Bürger erneut eine Warnung für Reisen nach Europa ausgegeben.
  • Grund sei die anhaltende Terrorgefahr, teile das Aussenministerium der USA mit. Einen konkreten Anlass für die Warnung gebe es jedoch nicht.
  • Terroranschläge in Frankreich, Russland, Schweden und Grossbritannien würden zeigen, dass Gruppen wie die Terrormiliz Islamischer Staat und Al-Kaida weiterhin zur Planung und Durchführung von Anschlägen fähig seien, hiess es in der Mitteilung.
  • Die USA hatten bereits Ende November vergangenen Jahres eine Reisewarnung für Europa ausgesprochen, diese lief im Februar aus. Die erneute Warnung gilt bis zum 1. September.