Zum Inhalt springen

International Viele Verletzte nach Schiesserei in New Orleans

Am Rande eines ungenehmigten Videodrehs war es in der Südstaatenmetropole zu einem Schusswechsel gekommen – mit mehr als einem Dutzend Verletzten.

.
Legende: Rettungskräfte transportieren einen der Verletzten ab. Keystone

Bei einer Schiesserei in einem Park in New Orleans sind am Sonntag mindestens 16 Personen verletzt worden. Nach Polizeiangaben fielen die Schüsse, als Polizisten unterwegs zum Park waren, um eine Menschenmenge aufzulösen.

Legende: Video New Orleans: Schiesserei bei Spielplatz abspielen. Laufzeit 1:07 Minuten.
Vom 23.11.2015.

Während eines nicht angemeldeten Strassenfests bei einem Spielplatz seien zwei Gruppen plötzlich mit Schusswaffen aufeinander losgegangen, berichtete der Sender WDSU unter Berufung auf die Polizei.

Beide Gruppen flüchteten zu Fuss. Zehn Menschen wurden in Krankenwagen in Kliniken gebracht, weitere sechs in Privatwagen. In der Gegend soll zeitgleich ein Video einer Parade gedreht worden sein. 500 Personen hielten sich demnach im Bunny Friend Park auf. Diese Zusammenkunft war aber offenbar nicht bewilligt.