Durch Gasexplosion 34 Verletzte nach Häusereinsturz bei Liverpool

  • In Wirral bei Liverpool sind durch eine Gasexplosion mehrere Gebäude eingestürzt.
  • Wie durch ein Wunder wurde niemand getötet. Mindestens 34 Menschen wurden verletzt, zwei davon schwer.
  • Nach Augenzeugenberichten hatte eine schwere Explosion am späten Abend mehrere Gebäude zum Einsturz gebracht. Nach der Explosion habe es keinen Brand gegeben, berichtete die Feuerwehr.
  • Auf Luftbildern war zu sehen, wie ein ganzer Gebäudekomplex in Schutt und Asche lag. In weitem Umkreis waren Backsteine und andere Trümmerteile zu sehen. Die Explosion soll sich gegen 21 Uhr (Ortszeit) ereignet haben und noch kilometerweit zu hören gewesen sein.
  • Auch umliegende Gebäude wurden durch die Explosion in Mitleidenschaft gezogen.
  • Aus Sicherheitsgründen wurden diese Häuser evakuiert, die Bewohner wurden in einer nahe gelegenen Kirche untergebracht.