Zum Inhalt springen

Jahresrückblick Ausgezeichnet: Diese Promis haben 2016 abgeräumt

Für Film, Musik oder für das ganze Leben: Viele Promis wurden dieses Jahr mit einem Preis geehrt. Hier die wichtigsten und emotionalsten Auszeichnungen aus den vergangenen zwölf Monaten.

Im Januar wird der Mundart-Sänger Polo Hofer (71) zum Schweizer des Jahres gewählt. Auf die offizielle Ehrung im Juli muss er aber aus gesundheitlichen Gründen verzichten. Einen Nachfolger für Polo Hofer wird es 2017 nicht geben – der «Swiss Award» wurde dieses Jahr zum letzten Mal durchgeführt.

Polo Hofer mit Swiss Award
Legende: Polo Hofer. Keystone

In vier von elf Kategorien ist sie die Beste: die Sängerin Adele. Im Februar gehen an den Brit Awards die Trophäen für «British Female Solo Artist», «British Single», «Global Success Award» und «British Album of the Year» an sie. Bei ihrer Dankesrede wird Adele richtig emotional: «Mein Kind wird denken, dass ich richtig cool bin», sagt sie und kämpft mit den Tränen.

Beren Tuna und Patrick Lapp gewinnen Schweizer Filmpreis

Im März geht der Schweizer Filmpreis über die Bühne. In der Kategorie «Beste Darstellerin» gewinnt Beren Tuna für ihre Rolle im Drama «Köpek». Dieses wird als «Bester Spielfilm» ausgezeichnet. «Bester Darsteller» ist Patrick Lapp. Er setzt sich gegen Bruno Ganz und Wolfram Berger durch.

Patent Ochsner räumen im Februar richtig ab. Die Berner gewinnen gleich drei Swiss Music Awards: als «Best Group», «Album» und «Live-Act». Und nochmals einen SMA, diesmal für für Peter Reber (67). Der Musiker erhält den «Outstanding Achievement Award». Erreicht har er tatsächlich viel: Zwei Millionen verkaufte Platten bescherten ihm über vierzig Gold-, Platin-, Doppel- und Trippel-Platinauszeichnungen. Mit Toni Vescoli wird im Mai ein weiterer Schweizer Musiker ausgezeichnet. Der Ehren-Prix-Walo geht an ihn.

Endlich: Leonardo DiCaprio erhält einen Oscar

Leonardo DiCaprio
Legende: Leonardo DiCaprio. Reuters

An den 88. Oscar-Verleihungen im Februar ist es so weit: Leonardo DiCaprio (41) darf ein Goldmännchen für seine Rolle in «The Revenant» mit nach Hause nehmen. Bereits fünfmal war der Schauspieler für einen Academy Award nominiert, ging bis dahin aber immer leer aus.

Späte Ehre für Jane Birkin

Sie gilt als Schauspiel-Ikone, ist seit Jahren im Filmbusiness tätig, doch erst in diesem Jahr darf Jane Birkin (70) ihren allerersten Preis entgegennehmen: Im August wird sie am Filmfestival in Locarno mit einem Goldenen Leoparden geehrt. Ein anderer Schasupieler hat schon mehr Preise eingeheimst und bekommt im September einen mehr: Der britische Schauspieler Hugh Grant (56) nimmt am Zurich Film Festival persönlich den «Golden Icon Award» für sein Lebenswerk in Empfang.

Sophie Hunger
Legende: Sophie Hunger. Keystone

Sophie Hungers kleiner Skandal

Sophie Hunger (33) erhält im September von Bundesrat Alain Berset den Schweizer Musikpreis. Der mit 10'000 Franken dottierte Award soll Schweizer Künstlern einen Freiraum bieten. Mit ihrem Sieg löst Hunger eine Debatte aus: Ist es fair, dass das Preisgeld an eine bereits sehr erfolgreiche Musikerin geht?

Im Oktober können sich Mike Müller und sein Bruder Tobi Müller freuen: Sie gewinnen den Zürcher Fernsehpreis für ihre Dokumentation «A1 – Ein Streifen Schweizer Strasse».

«Glanz & Gloria»

«Glanz & Gloria»

Mehr zum Thema heute in «Glanz & Gloria» um 18.50 Uhr auf SRF 1

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.