Diese «Mauer» verzückt Berlin: 7000 Lampen zum Mauerfall

Eine Lichtinstallation zum 25. Jahrestag des Mauerfalls in Berlin hat Hunderttausende Besucher angelockt. In der Nacht zum Samstag flanierten Einheimische und Touristen in Scharen an knapp 7000 erleuchteten Ballons vorbei, die den früheren Verlauf der Berliner Mauer nachzeichnen.

Video «Lichtinstallation erinnert an Berliner Mauer» abspielen

Lichtinstallation erinnert an Berliner Mauer

1:09 min, aus Tagesschau Nacht vom 7.11.2014

Eine Lichtinstallation zeichnet in Berlin den früheren Verlauf der Berliner Mauer von der Bornholmer Brücke über das Brandenburger Tor bis zur Oberbaumbrücke nach. Hunderttausende genossen das Spektakel bestehend aus knapp 7000 erleuchteten Ballons.

Bis Samstagmorgen gingen allerdings zwischen 50 und 100 der Ballons kaputt. Nach Angaben der Kulturprojekte Berlin platzten die Leuchtkugeln oder wurden aus Versehen beschädigt. Einige Ständer seien aber auch absichtlich umgeknickt worden, hiess es. Diese wurden am Samstagmorgen repariert.

Video «Was von der Berliner Mauer geblieben ist» abspielen

Was von der Berliner Mauer geblieben ist

1:55 min, aus Tagesschau vom 8.11.2014

Einstimmung auf den Festtag

Am Samstag dann, haben sich die Berliner und hunderttausende Besucher bei strahlendem Sonnenschein auf den 25. Jahrestag des Mauerfalls eingestimmt. «Diese Stadt hat Geschichte geschrieben», sagte die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Neuen Nationalgalerie in Berlin.

«Der menschliche Drang nach Freiheit lässt sich nicht auf Dauer unterdrücken», betonte die aus der einstigen DDR stammende Politikerin bei der Eröffnung der «Falling Walls Conference», einer internationalen Wissenschaftstagung.

Das grosse Fest am Sonntag

Die zentrale Gedenkveranstaltung zum Mauerfall-Jubiläum findet am Sonntagmorgen an der Gedenkstätte Berliner Mauer in Berlin-Mitte statt. Merkel wird eine Rede halten, anschliessend wird die neue Dauerausstellung der Gedenkstätte eröffnet.

Am Brandenburger Tor laden die Bundesregierung und das Land Berlin ab Sonntagmittag zu einem grossen Fest mit Stars wie Peter Gabriel, Daniel Barenboim und Udo Lindenberg ein.

Video «Adrian Arnold zu den Feierlichkeiten» abspielen

Adrian Arnold zu den Feierlichkeiten

1:59 min, aus Tagesschau vom 8.11.2014

Höhepunkt der Feierlichkeiten soll am Sonntagabend die Ballonaktion «Lichtgrenze» werden: Tausende Ballon-Paten stehen auf einer 15 Kilometer langen Strecke neben den leuchtenden Ballons, die dann mit Helium befüllt werden. Sie sollen ab 19:00 Uhr in die Höhe steigen und so die Auflösung der Grenze symbolisieren. Bis dahin ist in Berlin ein grosses Festprogramm geplant, zu dem Gäste aus dem In- und Ausland erwartet werden.