Vor Konzert in Stockholm Dylan hat Nobelpreis in Schweden abgeholt

Der US-Musiker Bob Dylan.

Bildlegende: Der US-Musiker Bob Dylan hat seinen Literaturnobelpreis vor einem Konzert in Stockholm entgegengenommen. Reuters/Archiv

  • Der US-Musiker und Songschreiber Bob Dylan hat in Stockholm seinen Literaturnobelpreis entgegengenommen.
  • Die Schwedische Akademie habe Dylan am Samstag die Preisurkunde und die Nobel-Medaille überreicht. Das meldet das öffentlich-rechtliche schwedische Fernsehen unter Berufung auf ein Mitglied der Jury.
  • Das Treffen fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

US-Musiker und Songschreiber Bob Dylan ist in die schwedische Hauptstadt Stockholm gereist, um zwei Konzerte zu geben. Vor seinem ersten Konzert am Samstagabend hat Dylan seinen Literaturnobelpreis entgegengenommen – mit mehr als drei Monaten Verspätung. Die Schwedische Akademie habe dem US-Sänger am Samstag die Preisurkunde und die Nobel-Medaille übergeben. Das sagte Akademie-Mitglied Horace Engdahl am Abend dem schwedischen Sender SVT.

Akademiemitglied Klas Östergren sagte der Nachrichtenagentur AP, dass die Zeremonie eine kleine und intime Veranstaltung gewesen sei – im Einklang mit den Wünschen des Sängers, mit Akademiemitgliedern und einem Mitglied seiner Crew. Es sei sehr gut gegangen, sagte Östergren und er beschrieb Dylan als «sehr netten und freundlichen Mann».

Von Patti Smith bei Verleihung vertreten

Die Akademie hatte den Songschreiber im vergangenen Oktober «für seine poetischen Neuschöpfungen in der grossen amerikanischen Songtradition» geehrt.

Tagelang reagierte der 75-Jährige nicht öffentlich. Zwei Wochen später kündigte Dylan an, er nehme die Ehre selbstverständlich an und wolle «falls möglich» auch zur Preisverleihung am 10. Dezember nach Schweden kommen. Im November sagte er dann aber wegen «anderweitiger Verpflichtungen» ab.

Bei der Verleihung der Nobelpreise im Dezember liess sich Dylan schliesslich von Musikerin Patti Smith in Stockholm vertreten – und seine Dankesrede wurde von der US-Botschafterin in Schweden verlesen.

Am Sonntag steht Dylan ein zweites Mal in Stockholm auf der Bühne, bevor er seine Tour in Oslo und Kopenhagen fortsetzt.