Auszeichnung für Lebenswerk Ehrenpreis des Schweizer Films für Bruno Ganz

Hamlet, Faust, Prometheus und Hitler: Sie alle hat der Schauspieler Bruno Ganz schon verkörpert. Für sein filmisches Gesamtwerk erhält der 75-Jährige jetzt den Ehrenpreis des Schweizer Films.

Video «Bruno Ganz: Premiere in Berlin» abspielen

Bruno Ganz: Premiere in Berlin

3:02 min, aus Glanz & Gloria vom 16.2.2017

  • Der 75-jährige Bruno Ganz wird vom Bundesamt für Kultur mit dem Ehrenpreis des Schweizer Films ausgezeichnet.
  • Das Bundesamt würdigt damit seine «überragende schauspielerische Leistung». Ganz gehöre zu den bedeutendsten deutschsprachigen Schauspielern.
  • Der Ehren-«Quartz» ist mit 30'000 Franken dotiert.
  • Für sein Schaffen wurde Ganz in den letzten Jahren schon mehrfach für Lebenswerk ausgezeichnet.
  • In seiner langen Karriere hat er auf der Bühne und im Film unter anderem Hamlet, Faust, Prometheus und Hitler verkörpert. Seinen jüngsten Film «The Party» präsentierte Ganz letzte Woche in Berlin.