Ein Mann, ein Hemd, ein Pullunder

An amerikanischen Schulen sind Jahrbuch-Portraits nicht wegzudenken. Schüler und Lehrer machen sich für das jährliche Foto-Shooting jeweils fesch. Lehrer Dale Irby hat kürzlich auch wieder posiert – im gleichen Tenue seit 40 Jahren. Wie aus einer Peinlichkeit ein vielbeachteter Jux wurde.

Ein weisses Polyester-Hemd und ein senffarbener Pullunder trug der texanische Sportlehrer Dale Irby 1973 zum obligaten Jahrbuch-Fotoshooting. 1974 trug er die gleichen Kleider wieder. Peinlich fand er das, als er das bereits gedruckte Jahrbuch in den Händen hielt.

Lustig fand es seine Frau. Sie riet ihm: Trag das Outfit auch 1975 wieder. Das tat Irby. Und er tat es immer wieder – es wurden 40 Jahre daraus. So ist Irby in der texanischen Stadt Dallas längst zur lokalen Schullegende geworden.

Nicht überraschend: Der heute pensionierte Sportlehrer ist gealtert. Überraschend: Er passt noch immer in das gleiche Hemd und den gleichen Pullunder wie damals mit 23 Jahren.