Zum Inhalt springen

Panorama Ein Telefonat geht um die Welt

Der britische Premierminister sprach mit Barack Obama über die Krise in der Ukraine. Ein Bild des Gesprächs zierte wenig später Camerons Twitter-Account. Weil britischer Humor nun einfach einmal alles darf, imitierten Promis, Fussvolk und Ausserirdische kurz darauf via Twitter den Premier.

Klicken Sie hier, Link öffnet in einem neuen Fenster, falls der Artikel nicht richtig angezeigt wird.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Tom Duran, Basel
    Ganz im Gegensatz zu unseren biederen Politikern. Die würden sofort losheulen und eine Klage vom Stapel lassen! Die Schweiz ist so in etwa das prüdeste, biederste, humorloseste und am schnellsten beleidigte Volk, resp. Politikerelite. Mal etwas mehr Ironie, Satire und Selbsthumor würde hierzulande nicht schaden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen