Zum Inhalt springen

Fahndungserfolg für Polizei Internationaler Drogenring ausgehoben

  • Im Fall um einen international tätigen Drogenring wurden länderübergreifend 54 Personen festgenommen.
  • 35 Verhaftungen erfolgten in der Schweiz.
  • Zudem wurden mitunter über 10 Kilogramm Heroin sichergestellt – acht davon in der Schweiz. Der Marktwert der Drogen beläuft sich auf rund 266'000 Franken.

Die St. Galler Kantonspolizei hat in Zusammenarbeit mit serbischen und österreichischen Behörden einen Ring von Drogenhändlern aufgedeckt. Die Ermittlungen liefen seit 2015. Das österreichische Innenministerium hat über die Fahndungserfolge informiert.

Neben Heroin wurden auch Kokain und Marihuana sichergestellt – und Bargeld in Höhe von 7800 Franken. Beim grössten Teil der Festgenommenen handelt es sich um serbische Staatsangehörige.

In der Schweiz wurden bereits 30 Beschuldigte rechtskräftig verurteilt und nach Verbüssung ihrer Straftat ausgeschafft. Die übrigen fünf Personen befinden sich nach wie vor in Untersuchungshaft. Die langjährigen Ermittlungen sind derweil weitgehend abgeschlossen.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.