George Clooney und Amal Alamuddin haben geheiratet

Hollywoodstar George Clooney und Amal Alamuddin sind offiziell getraut. Das Paar gab sich bereits am Samstag in einer privaten Zeremonie in Venedig das Jawort. Die 36-jährige Menschenrechtsanwältin habe beim Empfang ein ««atemberaubendes, schwarz-rotes Kleid» getragen, verriet ein Gast.

Die Trauung war erst für Montag erwartet worden. Clooney und Alamuddin feiern bereits seit Freitag mit zahlreichen prominenten Gästen aus dem Film- und Showbusiness ihre Hochzeit in der Lagunenstadt.

Clooneys Freund, der frühere römische Bürgermeister Walter Veltroni, übernahm die Rolle des Standesbeamten und traute das Paar am Samstag, wie CNN unter Berufung auf Clooneys Agent Stan Rosenfield berichtete. Die Ehe soll am Montag noch offiziell im Rathaus von Venedig eingetragen werden.

Clooney war zuvor mit grossem Tross von der Insel Giudecca in das Luxushotel Aman im Boot gefahren. Dabei gab ihm die Polizei Geleitschutz, zahlreiche «Paparazzi» fotografierten von Booten aus. Touristen und Venezianer winkten dem Schauspieler zu, Clooney winkte lächelnd im Smoking zurück.

Video «George Clooney ehelicht Amal Alamuddin» abspielen

George Clooney ehelicht Amal Alamuddin

1:26 min, aus Tagesschau vom 29.9.2014

Viel Prominenz

Alamuddin habe beim Empfang der Gäste ein «atemberaubendes, schwarz-rotes Kleid» getragen, verriet eine Teilnehmerin, die ungenannt bleiben wollte, der Nachrichtenagentur dpa. Zu den Eingeladenen gehörten die Schauspieler Matt Damon und Bill Murray. Am Samstagmorgen zeigten sich Clooney, das frühere Supermodel Cindy Crawford und deren Mann noch zum Frühstück in bester Laune auf der Terrasse des «Cipriani».

Alamuddin und Clooney waren am Freitag in Venedig angekommen und hatten vom Parkplatz Tronchetto aus das Wassertaxi «Amore» in ihre Unterkunft genommen. Begleitet wurden sie dabei von mehreren Booten mit Fotoreportern an Bord.

Der Schauspieler hatte bis spät in die Nacht mit Freunden seinen Abschied als Junggeselle gefeiert. Am Freitagabend hatten sich Clooney und ein paar Freunde zunächst zu einem Abendessen im Promi-Restaurant «Da Ivo» nahe dem Markusplatz getroffen. Danach feierten sie im Hotel weiter.

Am Samstagabend sollten der Empfang und das anschliessende Abendessen mit über 130 Gästen im Palazzo Papadopoli stattfinden. Die Nobelresidenz aus dem 16. Jahrhundert beherbergt das Sieben-Sterne-Hotel Aman. Das Hotel verweigerte jegliche Auskunft zu der Veranstaltung.

Clooneys zweite Ehe

Es ist Clooneys zweite Ehe. Von 1989 bis 1993 war er bereits mit der US-Schauspielerin Talia Balsam verheiratet. Der 53-jährige Oscar-Gewinner hatte im April die Verlobung mit Alamuddin bekanntgegeben. Die 36-Jährige kommt gebürtig aus Libanon und floh mit ihrer Familie im Alter von drei Jahren vor dem Bürgerkrieg nach Grossbritannien.

Die unter anderem an der Eliteuniversität Oxford ausgebildete Juristin arbeitete 2004 für den Internationalen Gerichtshof und war beratend für das UNO-Sondertribunal für Libanon tätig. Sie hat sich seit längerem einen Namen als Menschenrechtsanwältin gemacht.