Zum Inhalt springen

Getrennt in Gartenbeizen Rauchverbot spaltet die Gemüter

Spezielle Raucherbereiche auf Terrassen und in Gartenbeizen? Diese Forderung einer Tessiner Politikerin kommt nicht nur gut an. Eine Umfrage bei den SRF-Usern zeigt: Die Mehrheit hält das für keine gute Idee. Doch das Nein-Lager dominiert nicht eindeutig – denn 46 Prozent der User finden, Raucher und Nichtraucher sollten künftig getrennt draussen sitzen.

54 Prozent halten spezielle Raucherbereiche draussen für unnötig.
Legende: SRF
Langsam aber sicher reicht's jetzt aber mit der Rauch-Phobie!
Autor: Toni KollerSRF-User

Viele User finden, der Tessiner Vorschlag gehe zu weit. «Langsam aber sicher reicht's jetzt aber mit der Rauch-Phobie!», schreibt Toni Koller. Achim Frill bittet: «Behandelt die Raucher bitte nicht wie Aussätzige. Man kann ja was sagen, wenn es einen stört.» Er beneide die Raucher sogar um ihre Rituale: «Das strahlt so eine Gemütlichkeit aus.»

Strassen in Glastunnel?

«Ein Vorstoss mehr zur Selbstprofilierung», meint SRF-User Nicolas Dudle. Ihm zufolge fehlte dann nur noch, dass man Strassen in Glastunnel eingepackt, damit Fussgänger nicht mit giftigen Abgasen belastet werden.

Kampf um Tessiner Terrassen: Darum geht es

Personen-Box aufklappenPersonen-Box zuklappen

Wenn es nach der Tessiner Grossrätin Nadia Ghisolfi geht, müssen Nichtraucher besser geschützt werden. Ihr Vorschlag: Restaurant-Terrassen und Gartenbeizen sollen in einen Raucher- und einen Nichtraucher-Bereich aufgeteilt werden. Raucher dürften zwar weiterhin auf Terrassen rauchen – aber nur an bestimmten Tischen.

In Bern gibt es bereits ein solches Restaurant

SRF-Userin Alina Kunz lobt den Tessiner Vorstoss. «Mir wird kotzübel, wenn jemand am Nebentisch Zigaretten raucht, während ich am Essen bin.» Sie verweist sogar auf ein Restaurant unweit der Aare in Bern, das draussen Raucher- und Nichtrauchertische eingeführt hat.

Ich finde einige Raucher sehr egoistisch.
Autor: Rica HartmannFacebook-Userin

Rica Hartmann schreibt auf Facebook: «Ich finde einige Raucher sehr egoistisch. Für Raucher gibt es inzwischen tolle Möglichkeiten, zu rauchen, ohne dass andere beeinträchtigt werden.»

SRF-User Albert Planta geht noch weiter und möchte das Rauchen in Gartenrestaurants grundsätzlich verbieten: «Wenn es windstill ist, wird man regelrecht eingenebelt und somit zum Passivrauchen verdammt.»

Legende: Video Soll das Rauchen auf Restaurant-Terrassen verboten sein? abspielen. Laufzeit 4:49 Minuten.
Aus 10vor10 vom 25.04.2018.

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.