Zum Inhalt springen
Inhalt

Panorama Grösstes Heissluftballon-Festival der Welt

Jedes Jahr findet in der Stadt Albuquerque im US-Staat New Mexico die grösste Heissluftballon-Veranstaltung der Welt statt. Während neun Tagen verfolgen zahlreiche Schaulustige, wie Hunderte von farbigen Ballons den Himmel zieren.

Legende: Video Farbenfrohes Ballon-Festival abspielen. Laufzeit 00:31 Minuten.
Aus News-Clip vom 12.10.2014.

Jedes Jahr im Oktober schweben über Albuquerque während neun Tagen Hunderte von bunten Heissluftballons – dann nämlich findet die «Albuquerque International Balloon Fiesta» im US-Staat New Mexico statt, seines Zeichens das grösste der Welt.

Piloten aus aller Welt gehen in die Lüfte, teilweise mit ungewöhnlichen Ballons wie in Form einer Wespe oder eines Walfisches. Sie stellen ihr Können mitunter bei Wettkämpfen unter Beweis.

Der Anlass zieht jährlich mehr als 80'000 Besucher in den Bann und fand erstmals im Jahre 1972 statt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Thomas Käppeli, Guatemala Ciudad
    Wieviel Mega-Joules an Wärmeenergie in Form von oxidiertem Propangas, schluckt ein solcher Anlass? Frage von einem unbedarften Chemie- Physiklaie. Oder wie viele Häuser kann man damit einen Winter lang beheizen? Vermutlich auch nicht allzuviele. Egal, The nice Show must go on and the Money makes the World go round. Unsere Enkel werden uns für den aktuellen "Energiehaushalt" sicher Dankbar sein. Jetzt bekomme ich Haue als Spielverderber.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen