Heftige Gewitter im Kanton Baselland

Ein heftiges Gewitter hat am Nachmittag im Kanton Baselland die Feuerwehr auf Trab gehalten. Es gab zahlreiche Überschwemmungen. Tief «Michael» wird auch am Wochenende für viel Feuchtigkeit sorgen. Besonders betroffen ist der Kanton Tessin. Hier drohen hochgehende Bäche und Hangrutsche.

Video «Meteo am Mittag» abspielen

Meteo am Mittag

3:26 min, vom 12.6.2015

Ein heftiges Gewitter hat am Nachmittag im Kanton Baselland die Feuerwehren in Schach gehalten. In der Einsatzleitzentrale der kantonalen Polizei gingen rund 60 Telefonanrufe wegen überschwemmter Wohn- und Geschäftsräume ein.

Diverse Feuerwehren stünden im Dauereinsatz, teilte die Kantonspolizei Baselland mit. In mehreren Gemeinden helfe ausserdem der Zivilschutz. Verletzte Personen gebe es gemäss bisherigen Angaben nicht.

Das Gewitter ging zwischen 16 und 17 Uhr über den Gemeinden Reinach, Arlesheim, Münchenstein, Muttenz, Pratteln, Frenkendorf, Füllinsdorf und Liestal nieder.

Regen in der Sonnenstube

Im Tessin ist der erste Regen bereits am Morgen gefallen. Wie SRF Meteo mitteilte, wird es im südlichen Kanton und im Misox auch über das Wochenende regnen, teils anhaltend und kräftig.

Die Regenmengen werden je nach Modell noch unterschiedlich prognostiziert. Da die Regengüsse gebietsweise durch Gewitter verstärkt werden, soll es zu grossen lokalen Unterschiede kommen. Somit sind lokal Regenmengen bis 150 Millimeter nicht ausgeschlossen. Zum Vergleich: Im langjährigen Mittel fallen im Tessin im Juni 150 bis 190 Millimeter Regen.

Warnung vor hochgehenden Bächen

Es muss stellenweise mit hochgehenden Bächen und Hangrutschen gerechnet werden. Gemäss Joël Rominger von SRF Meteo besteht aber nicht die Gefahr von Hochwasser.

Auch auf der Alpennordseite wird es am Wochenende nass. Dabei fallen die Regenmengen deutlich geringer aus. Verstärkt durch kräftige Gewitter muss lokal aber mit Starkregen gerechnet werden.

Wie wird das Wetter?

SRF Meteo hält die aktuellsten Wetterinformationen bereit.

SRF Meteo hält die aktuellsten Wetterinformationen bereit.