Zum Inhalt springen
Inhalt

Vulkanausbruch in Peru Heftige Lebenszeichen eines Feuerbergs

Sabancaya
Legende: Im November hatte der peruanische Vulkan bereits mit riesigen Aschewolken um sich geraucht. Keystone

Das Wichtigste in Kürze:

  • In einer neuen Serie von Explosionen hat der knapp 6000 Meter hohe Sabancaya in Peru gewaltige Asche- und Rauchwolken ausgestossen.
  • Für alle Bewohner der Gegend wurde ein sogenannter «Aschealarm» ausgerufen.
  • Der Feuerberg gilt als einer der aktivsten Vulkane in dem südamerikanischen Land.
  • Vor heftigen Ausbrüchen in den 1980er und 1990er Jahren war der Sabancaya («Feuerzunge» in der Sprache der Ureinwohner) für etwa 200 Jahren inaktiv gewesen.
Legende: Video Peruanischer Feuerberg sendet neue Lebenszeichen (unkomm.) abspielen. Laufzeit 00:42 Minuten.
Aus News-Clip vom 27.12.2016.
Legende: Der Vulkan Sabancaya liegt im Süden Perus. Carto

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.