Zum Inhalt springen
Inhalt

Stromschlag in Kirche? Junge französische Sängerin stirbt während Konzert auf der Bühne

Die Sängerin Barbara Weldens.
Legende: Die Sängerin Barbara Weldens hatte erst im Februar ihr erstes Studioalbum veröffentlicht. Youtube
  • Die französische Sängerin Barbara Weldens ist während eines Konzerts mutmasslich durch einen Stromschlag ums Leben gekommen.
  • Weldens brach während eines nächtlichen Stromausfalls plötzlich auf der Bühne zusammen, herbeigeeilte Sanitäter konnten die 35-Jährige nicht wiederbeleben.
  • Der tragische Vorfall ereignete sich in einer Bergkirche im Südwesten Frankreichs. Die Folk-Sängerin trat bei einem Festival im Dorf Gourdon auf.
  • Derzeit gibt es in der Region viele Gewitter. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen ein.
  • Weldens hatte im Februar ihr erstes Studioalbum herausgebracht.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.