Stromschlag in Kirche? Junge französische Sängerin stirbt während Konzert auf der Bühne

Die Sängerin Barbara Weldens.

Bildlegende: Die Sängerin Barbara Weldens hatte erst im Februar ihr erstes Studioalbum veröffentlicht. Youtube

  • Die französische Sängerin Barbara Weldens ist während eines Konzerts mutmasslich durch einen Stromschlag ums Leben gekommen.
  • Weldens brach während eines nächtlichen Stromausfalls plötzlich auf der Bühne zusammen, herbeigeeilte Sanitäter konnten die 35-Jährige nicht wiederbeleben.
  • Der tragische Vorfall ereignete sich in einer Bergkirche im Südwesten Frankreichs. Die Folk-Sängerin trat bei einem Festival im Dorf Gourdon auf.
  • Derzeit gibt es in der Region viele Gewitter. Die Staatsanwaltschaft leitete Ermittlungen ein.
  • Weldens hatte im Februar ihr erstes Studioalbum herausgebracht.