Nach Unfall: Stau auf A1 aufgelöst

Auf der A1 in Fahrtrichtung St. Gallen mussten Pendler Geduld haben: Im Morgenverkehr kam es zu einem Unfall, in den mehrere Wagen verwickelt sind. Eine Person wurde verletzt.

Karte

Bildlegende: Laut Viasuisse ist der linke Fahrstreifen blockiert. Es ist mit einem Zeitverlust von bis zu einer Stunde zu rechnen. viasuisse

Auf der A1 in Fahrtrichtung St. Gallen kam es auf der Höhe der Gemeinde Regensdorf zu einem Unfall, bei dem mehrere Autos kollidiert sind. Laut Kantonspolizei Zürich wurde dabei eine Person verletzt.

Da eine Fahrspur gesperrt wurde, musste vorübergehend mit einer Wartezeit von mindestens einer Stunde gerechnet werden.