Zum Inhalt springen

Neuer Rekord Mit 275 Sachen durch den Gotthard

  • Die SBB hat bei einer Testfahrt durch den Gotthard über Ostern einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt.
  • Erstmals fuhr der neue Hochgeschwindigkeitszug «Giruno» mit einem Tempo von 275 Kilometern pro Stunde durch den Tunnel.
.
Legende: Über die Feiertage wurde der Hochgeschwindigkeitszug «Giruno» getestet. Passagiere kommen erst 2019 in den Tempo-Genuss. Keystone

Die Probefahrt sei erfolgreich verlaufen, teilte die SBB mit. Die zukünftige Tempolimite im Tunnel beträgt 250 km/h. Damit der neue Zug mit dieser Geschwindigkeit verkehren dürfe, würden Testfahrten mit einer höheren Geschwindigkeit durchgeführt.

Die SBB hatte beim Schienenfahrzeugbauer Stadler Rail 29 dieser «Giruno»-Züge bestellt, weil sie auf der neuen Nord-Süd-Verbindung eine grössere Nachfrage erwartet. Die Doppel-Kompositionen bieten Sitzplätze für 810 Fahrgäste und haben eine Länge von 404 Metern. Sie sollen ab 2019 zum Einsatz kommen.

8 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.