Paris zelebriert die Schokolade

Die weltweit grösste Schokoladenmesse hat in Paris ihre Türen für Fachbesucher geöffnet. Ab Mittwoch hat auf dem 19. «Salon du Chocolat» dann auch das interessierte Publikum Zutritt.

Die weltweit grösste Schokoladenmesse hat in Paris ihre Türen für Fachbesucher geöffnet. Von Mittwoch bis Sonntag hat auf dem 19. «Salon du Chocolat» dann auch das interessierte Publikum Zutritt.

Internationale Patissiers, Schokoladenhersteller und Kakao-Experten zeigen unter dem Motto «Warum ist Schokolade magisch?» auf einer Fläche von 20'000 Quadratmetern Trends und neue Rezepte. In Vorträgen geht es zudem um die mystische Seite des Kakaos.

Erstmals können sich auch Amateure darin messen, Köstlichkeiten aus Schokolade zu erfinden. Am Mittwoch wird zudem der »World Chocolate Award« an die besten Chocolatiers vergeben.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Weltmeisterschaften der Chocolatiers

    Aus Tagesschau vom 28.10.2013

    In Paris treffen sich die weltbesten Chocolatiers um mit ihren Schokolade-Skulpturen zu brillieren. Unter ihnen auch der Walliser Schoko-Künstler David Pasquiet.