Zum Inhalt springen

Panorama Rekordverdächtig: Bis drei Meter Schnee im Tessin

Die Sonnenstube der Schweiz versinkt im Schnee. Innerhalb von 24 Stunden fiel im Tessin ein halber Meter Neuschnee.

Legende: Video «Bis drei Meter Schnee im Tessin (unkommentiert)» abspielen. Laufzeit 0:30 Minuten.
Vom 04.02.2014.

Feuchte Luft aus Italien bringt dem Tessin weiterhin viel Regen und Schnee. Im Nordwesten vom Tessin fiel stellenweise innert 24 Stunden bis ein halber Meter Neuschnee.

Über drei Meter Schnee in Robiei

Im Dorf Robiei auf 1895 Metern über Meer liegen 3,2 Meter Schnee, am Vortag waren es noch 2,7 gewesen. In Campo Blenio ist die Schneedecke 1,63 Meter dick, in Bosco Gurin 2,33 Meter.

Und das ist erst der Anfang: Auch für morgen sagt SRF Meteo oberhalb von 500 bis 900 Metern Schnee voraus. Die Lawinengefahr bleibt im gesamten Alpenraum erheblich. Gross ist die Gefahr (Stufe vier auf der fünfstufigen Skala) im Nordwesten des Tessins sowie entlang der italienischen Grenze bis ins Oberwallis.

Die Strasse zwischen Airolo und Villa im Bedrettotal ist bereits seit Samstag gesperrt.

3 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.