Zum Inhalt springen

Royal Wedding Erste offizielle Hochzeitsfotos von Harry und Meghan

Foto der königlichen Familie
Legende: Die beiden Frischvermählten inmitten der königlichen Familie. Keystone/ Alexi Lubomirski
  • Der Kensington-Palast in London hat die ersten offiziellen Hochzeitsfotos von Prinz Harry und Herzogin Meghan veröffentlicht.
  • Die beiden hatten sich am Samstag auf Schloss Windsor unter grosser Anteilnahme der Öffentlichkeit das Jawort gegeben.

Auf den Bildern des Fotografen Alexi Lubomirski ist einmal das Brautpaar lächelnd auf einer Treppe in Schwarz-Weiss zu sehen.

Die beiden anderen Bilder sind Gruppenfotos aus dem prachtvollen grünen Salon von Schloss Windsor. Einmal ist nur das Brautpaar mit den Kindern zu sehen, die Meghan in die Kirche begleiteten. Prinz Harry grinst mit seinem Neffen Prinz George um die Wette. Auf einem weiteren Foto ist auch die erweiterte Familie zu sehen, samt Königin Elizabeth II. und Meghans Mutter Doria Ragland.

Hochzeitsfoto Harry und Meghan mit Blumenkindern
Legende: Eines der offiziellen Hochzeitsfotos: Die Frischvermählten mit den Blumenkindern, darunter Prinz George und Prinzessin Charlotte. Keystone

«Der Herzog und die Herzogin möchten sich gern bei allen bedanken, die an ihrer Hochzeitsfeier teilgenommen haben», teilte der Palast per Twitter mit. Die beiden schätzten sich sehr glücklich, dass sie diesen Tag mit all den Menschen teilen konnten, die in Windsor dabei waren und es weltweit an den Fernsehbildschirmen verfolgt haben, hiess es weiter.

Hier die schönsten Momente der royalen Hochzeit:

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.