Schlammlawine nach Unwetter bei Los Angeles

Schwere Gewitter über Südkalifornien haben ein Todesopfer gefordert. Ortschaften sind von der Aussenwelt abgeschnitten.

Video «Schlammlawine bei Los Angeles» abspielen

Schlammlawine bei Los Angeles

0:45 min, vom 4.8.2014

Heftige Regenfälle haben in der Nähe von Los Angeles zu einer Schlammlawine geführt. Die Schlamm- und Geröllmassen schnitten zwei Dörfer von der Aussenwelt ab: Oak Glen und Forest Falls in den San Bernardino Mountains mit insgesamt 2500 Einwohnern. Stellenweise blieben auch Autos im Schlamm stecken.

Ein Autofahrer kam in den Fluten um, als sich sein Fahrzeug überschlug und in einen Fluss in Mount Baldy stürzte.