Seelöwen-Dame gibt den John Travolta

Über ihren Musikgeschmack kann man streiten, über ihre Fähigkeiten nicht. Seelöwen-Weibchen Ronan kann den Kopf im Takt von Musik bewegen. Bislang traute man das nur einem Säugetier zu – dem Menschen.

Video «Seelöwen-Dame Ronan tanzt» abspielen

Seelöwen-Dame Ronan tanzt

0:19 min, vom 15.2.2014

Ronan ist fünf und genau im Takt. Bei «Boogie Wonderland» von Earth, Wind & Fire wippt sie mit dem Kopf genau im richtigen Moment. Nichts Besonderes? Ist es doch, denn Ronan ist ein Seelöwe.

Das Weibchen hat die bisherigen Theorien der Wissenschaftler auf den Kopf gestellt und eine Gewissheit erschüttert: Ganz offensichtlich ist der Mensch doch nicht das einzige Säugetier, das Taktgefühl hat.

Bei allen Liedern im Takt

Das Video des im Takt der Musik mit dem Kopf wippenden Seelöwen begeisterte dann im vergangenen Jahr Millionen Internetnutzer und verblüffte Experten. Jetzt wurden die Erkenntnisse beim Jahrestreffen des weltgrössten Wissenschaftsverbands AAAS in Chicago vorgestellt.

Zu schnelleren Musikstücken nickt Ronan schneller, zu langsameren langsamer, wie der Pfleger des Seelöwen-Weibchens erklärt. Er versichert, dass das Tier auch bei ihm völlig unbekannten Titeln den Takt ohne grosse Schwierigkeiten erkennt und wiedergibt.