So viel Spass muss sein: Im Affenkostüm durch die ISS

Er hat schon mit Obama getwittert und immer wieder mal spektakuläre Bilder aus dem All geschickt: Der US-Astronaut Scott Kelly. Zur Feier seines einjährigen Aufenthalts auf der Raumstation ISS hat er der Welt ein lustiges Video beschert.

Scott Kelly ist bekannt für seine Tweets aus dem Weltall. Der US-Astronaut entzückt uns Erdenbürger immer wieder mit atemberaubenden Fotos. Auch sein Twitter-Dialog mit dem US-Präsidenten Barack Obama ging um die Welt.

Nun ist der 52-Jährige seit genau einem Jahr auf der Internationalen Raumstation ISS. Zur Feier dieses Jubiläums erreicht uns ein Tweet der besonderen Art. Das einminütige Video beginnt sachlich – aber sehen Sie selbst.

«Ich brauche ein bisschen Humor, um das Jahr im All zu erhellen» erklärt Kelly seine Aktion. Prominente Antwort folgte prompt: «Ich dachte, Ihr hattet gesagt, Ihr habt die Lage da oben unter Kontrolle?», schrieb der ehemalige Astronaut Mark Kelly – notabene Scotts Zwillingsbruder.

Scott Kelly gibt am Donnerstag seine letzte Pressekonferenz aus dem All und kehrt am kommenden Mittwoch nach einem Jahr auf der ISS zur Erde zurück.