Zum Inhalt springen

Panorama Starke Böen: Dramatische Landungen in Bilbao

Starke Windböen haben am Freitag den Landeanflug auf den spanischen Flughafen Bilbao zu einer Herausforderung für die Piloten werden lassen. Die Behörden sahen jedoch keine Veranlassung, den Flughafen zu sperren.

Legende: Video «Spektakuläre Landungen in Bilbao (unkommentiert)» abspielen. Laufzeit 0:49 Minuten.
Vom 15.12.2012.

Diese Bilder jagen wohl auch hartgesottenen Vielfliegern Flugangst ein. Über Bilbao in Nordspanien fegt derzeit ein Sturmtief, das für heftige Turbulenzen an Bord mehrerer Flugzeuge gesorgt hat.

Der Wind beeinträchtigte Starts und Landungen. Viele Piloten waren gezwungen, so genannte «crosswind landings» zu fliegen. Bei der Landung setzen sie die Maschine dabei schräg auf und bringen sie möglichst schnell wieder in eine gerade Position.

Einige Piloten mussten den Landeanflug abbrechen und für einen neuen Anlauf durchstarten, um ein Unglück zu verhindern. Die Flughafenbetreiber liessen den Flughafen jedoch nicht schliessen.