Zum Inhalt springen

Panorama Üble Ferienbegleitung: Durchfall-Virus auf Kreuzfahrtschiff

An Bord des Kreuzfahrtschiffes «Queen Mary 2» ist ein unbekannter Virus ausgebrochen. 194 Passagiere und 11 Besatzungsmitglieder litten an Durchfall und Übelkeit, meldete die US-Behörde für Krankheitsbekämpfung.

Queen Mary 2 in der Dunkelheit, Lichter beleuchten das Schiff.
Legende: So haben sich die Passagiere ihre Ferienreise wohl nicht vorgestellt. Viele leiden an Übelkeit und Durchfall. keystone

Die Symptome deuteten auf einen Norovirus hin. Der hochansteckende Virus wird über verunreinigtes Wasser und Lebensmittel verbreitet und führt zu Erbrechen und Durchfall.

Die «Queen Mary 2» liegt derzeit vor der Karibikinsel Saint Martin vor Anker. Insgesamt befinden sich 2613 Passagiere und 1255 Crewmitglieder an Bord des Kreuzfahrtschiffs.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Thomas Käppeli, Guatemala Ciudad
    Naja, das Novovirus nicht, dafür andere (software) Viren. Zuviel Hygiene führt durchaus zu einem schwachen Imunsystem. Etwas Dreck tut gar nicht schlecht, hat aber auch seine Grenzen. Ich habe mich in Nigeria (sehr viel Dreck) immunisiert. Seither leide ich selten an Durchfall und wenn, ist der Spuk meist nach einem Tag vorbei. Menschenansammlungen (wie Kreuzfahrtschiff), sind natürlich idealer Nährboden für Mikroorganismen. MfG
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz NANNI, Nelspruit SA
    Montezumas Rache... Hat es frueher geheissen und war ueblich in den 2 Wochen Italien-strand-urlaub... Und heute... rund um die Welt.. je mehr Hygiene je mehr Probleme.. = Ueberbevoelkerung und schnelle Nachrichtenverbindungen.. (NEIN wird nicht via Internet verbreitet.. der Virus, nur die Nachricht darueber...;-D )
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Inderbizin Christian, Bern
    Das hat man nun von der viel-Reiserei,und das wirt in Zukunft immer mehr passieren !
    Ablehnen den Kommentar ablehnen