Zug entgleist Unglück bei Thessaloniki fordert Tote

Entgleiste Zugwaggons in der Nacht.

Bildlegende: Das Zugunglück forderte mehrere Tote. Keystone

  • In Griechenland sind bei einem Zugunglück nahe der Hafenstadt Thessaloniki drei Menschen getötet und zehn weitere verletzt worden.
  • Laut der Eisenbahngesellschaft Train-OSE entgleiste ein aus Athen kommender Intercity mit rund 100 Reisenden an Bord.
  • Das Unglück ereignete sich beim Dorf Adendron. Die Lokomotive raste nach ihrer Entgleisung in ein neben den Geleisen stehendes Haus.
  • Die griechischen Eisenbahnen befinden sich wegen der Finanzkrise in einem schlechten Zustand.