Zum Inhalt springen
Inhalt

US-Präsident nicht vor Ort Brand im Trump Tower in New York

Legende: Video Rauch auf dem Dach des Wolkenkratzers (unkomm.) abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.
Aus News-Clip vom 08.01.2018.
  • Im Trump Tower in New York ist am frühen Morgen (Ortszeit) ein Feuer ausgebrochen.
  • Zwei Personen wurden verletzt – eine davon schwer.
  • Im Gebäude befindet sich der private Wohnsitz von US-Präsident Donald Trump und seiner Familie.

Ursache des Brandes sei ein elektrischer Defekt gewesen, schrieb Eric Trump, ein Sohn des Präsidenten auf Twitter. Der Brand ist nach Angaben der New Yorker Feuerwehr mittlerweile unter Kontrolle.

Der Präsident befand sich zur Zeit des Feuers nicht in dem Gebäude an der Fifth Avenue in New York. Der gebürtige New Yorker war zu seiner Vereidigung vor rund einem Jahr ins Weisse Haus in Washington umgezogen, seine Frau Melania und Sohn Barron folgten im Sommer.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.