Vogel kollidierte mit Flugzeug

Ein Pilot staunte nicht schlecht: Sein Flugzeug flog in einen Vogel. Die Frontscheibe seiner Maschine war völlig zerstört.

Video «Vogel begegnet Vogel» abspielen

Vogel begegnet Vogel

0:39 min, vom 26.2.2014

Es passierte während eines Flugs auf etwa 300 Meter Höhe während eines Flugs über Florida. «Es war wortwörtlich ein Schlag ins Gesicht», sagt Pilot Rob Weber zum Ereignis.

Ein Vogel hatte die Windschutzscheibe seines Flugzeugs zertrümmert. «Ich versuchte, in Deckung zu gehen» so Weber. «Das Glas flog, die Federn flogen … ich dachte, der Vogel ist irgendwo hinten im Flugzeug gelandet.»

Weber landete trotzdem sicher und suchte sofort nach dem Vogel. «Ich wollte ihn rausnehmen. Alles, was ich fand, war ein Bein von ihm.»

Weber nimmt es mit Humor: Während des Interviews mit dem Journalisten trug er ein T-Shirt mit der Aufschrift «angry birds».