Zum Inhalt springen

Vom Blind-Date zur Hochzeit Die Lovestory von Meghan und Harry

Es wird die Märchenhochzeit des Jahres. Am 19. Mai geben sich Prinz Harry und Meghan Markle das Ja-Wort. Auch ihre Liebesgeschichte ist märchenhaft.

Ein Blind-Date bringt die Liebesgeschichte von Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33) ins Rollen. Eingefädelt von einer Freundin, welche die beiden zu einem Treffen im Juli 2016 überredet.

Am Anfang müssen sich die Verliebten heimlich treffen. Drei bis vier Wochen nach ihrem ersten Date lädt Harry seine Meghan nach Botswana ein. «Wir haben zusammen unter den Sternen gecampt», erinnert sich der Prinz in einem Interview.

Legende: Video Prinz Harry und seine Verlobte sprechen über ihre Hochzeit abspielen. Laufzeit 2:50 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 28.11.2017.

Vier Monate lang können sie ihre Liason geheim halten, bis die britische Presse ihre Liebe enthüllt. Im November 2016 meldet sich Harry zu Wort. Er bestätigt in einer offiziellen Pressemitteilung ihre Beziehung.

Knapp ein Jahr später erscheinen die Turteltauben händchenhaltend an den «Invictus Games» in Toronto. Es ist ihr erster offizieller Auftritt.

Meghan und Harry bei den «Invictus Games» 2017 in Toronto.
Legende: Der erste gemeinsame Auftritt von Meghan und Harry bei den «Invictus Games» 2017 in Toronto. Keystone

Danach geht es schnell: Am 28. November 2017 gibt das britische Königshaus die Verlobung bekannt. Ein halbes Jahr später wird geheiratet und die Liebesgeschichte findet am 19. Mai 2018 ihren vorläufigen Höhepunkt.

«G&G Royal» überträgt live die Hochzeit von Harry und Meghan

G&G Royal Logo
Legende:SRF

Am Samstag, 19. Mai 2018, findet für viele die Hochzeit des Jahres statt, diejenige von Prinz Harry und Meghan Markle. «G&G Royal» überträgt das gesellschaftliche Grossereignis ab 11.00 Uhr live auf SRF 1. Es kommentieren Moderator Dani Fohrler und Royalexperte Andreas C. Englert. Rund um die Hochzeit des Jahres zeigt SRF zudem diverse Spiel- und Dokumentarfilme zur Einstimmung.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.