Zum Inhalt springen

Zurich Film Festival Glenn Close erhält Golden Icon Award

US-Schauspielstar Glenn Close nimmt am Sonntag den Preis für ihr Lebenswerk entgegen. Sie zeigt sich gerührt.

Legende: Video Verleihung Golden Icon Award (unkommentiert) abspielen. Laufzeit 1:13 Minuten.
Vom 02.10.2017.
  • Sie nehme den Preis demütig an, sagt Schauspielerin Glenn Close (70) an der Verleihung des Gold Icon Awards in Zürich mit Tränen in den Augen. Ihn zu erhalten sei eine grosse Ehre.
  • Close ist bekannt für starke und komplexe Frauenrollen – wie etwa in «Tough Cookies» oder «Smart Bitches». Bereits sechsmal war sie für einen Oscar nominiert. Die breite Öffentlichkeit kennt die Schauspielerin auch aus dem Film «101 Dalmatiner».
  • Ihren neusten Film «The Wife» zeigt das Zurich Film Festival am Montag. Glenn Close spielt darin Joan Castleman, eine alles erduldende Frau im Schatten ihres Mannes und berühmten Schriftstellers Joe (Jonathan Pryce). Der Film erzählt die Geschichte einer weiblichen Befreiung.
  • Das spezielle daran: In «The Wife» steht sie mit ihrer Tochter Annie Starke (29) vor der Kamera. «Es war ein Privileg, das ich nie vergessen werde», sagt Starke an der Verleihung über die Zusammenarbeit. Und Glenn Close sagt über ihre Tochter: «Ohne sie wäre ich nichts.»