1 Toter nach Kollision mit Auto bei Gontenschwil

Ein 42-jähriger Rollerfahrer ist bei einer Kollision mit einem Auto am Samstagabend bei Gontenschwil tödlich verletzt worden. Der Mann verstarb noch auf der Unfallstelle.

Das Auto mit dem verunfallten Motorroller auf der Strasse. Kreidezeichnungen markieren die UnfallSituation

Bildlegende: Der Rollerfahrer starb noch auf dem Unfallplatz. zvg

Wie die Kantonspolizei Aargau am Sonntag mitteilte, dürfte der Rollerfahrer in einer Kurve «ungenügend rechts» gefahren sein, wie es die Polizei formulierte. Daraufhin sei es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Auto gekommen.

Der 32-jährige Lenker des Fahrzeugs und dessen 22-jährige Beifahrerin wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die Staatsanwaltschaft hat zur Klärung der Unfallursache eine Untersuchung eröffnet.