10‘000 zusätzliche Fahrzeuge auf Aargauer Strassen

Insgesamt ist die Zahl der Autos, Motorräder und anderer Fahrzeuge auf 523‘343 gestiegen. Dies sind zwei Prozent mehr als noch im Jahr zuvor. Dieser Anstieg ist jedoch kleiner als zuvor.

Fahrzeuge im Kanton Aargau Die Anzahl der Fahrzeuge hat sich innerhalb von 40 Jahren mehr als verdreifacht. Statistik Aargau

Seit 39 Jahren nimmt die Anzahl Fahrzeuge im Aargau stetig zu. Dies hat jedoch nicht nur etwas mit dem Bevölkerungswachstum zu tun. Tatsächlich besitzen auch immer mehr Personen ein Auto. Während vor 40 Jahren nicht einmal 3 von 10 Personen ein Auto besassen, sind es heute fast 6 von 10. Das zeigen die neusten Zahlen von Statistik Aargau.

Anzahl Fahrzeuge pro 1000 Einwohner Fünf von neuen Personen besitzen heute ein Auto. Vor 40 Jahren waren es nur halb so viele. Statistik Aargau

In dieser Zeit hat sich auch die Zahl der Fahrzeuge mehr als verdreifacht. Im vergangen Jahr waren über 523‘000 Fahrzeuge im Aargau registriert. Das waren genau zwei Prozent mehr als noch im Jahr zuvor. Damit hat sich das Wachstum leicht abgeschwächt. 2013 betrug das Wachstum nämlich noch 2,1 Prozent.

Strassenverkehr mit Autos und Motorrädern.

Bildlegende: Über eine halbe Million Fahrzeuge sind im Aargau registriert. Keystone

Denn weitaus grössten Teil der Fahrzeuge machen dabei die Autos aus (372‘135). Daneben fallen noch über 58‘000 Motorräder und fast 36‘000 Anhänger ins Gewicht.

Bei den Autos haben 7 von 10 einen Benzinmotor. Gut jedes dritte Auto fährt mit Diesel. Die Anzahl der Dieselfahrzeuge hat zugenommen. Nur gerade ein Prozent hat eine andere Antriebsart wie etwa Strom.

Video «Erdgas-Autos: Grün, aber nicht gefragt» abspielen

Erdgas-Autos: Grün, aber nicht gefragt

2:16 min, aus 10vor10 vom 28.2.2013