Aarau im Mittelpunkt: der neue SRF-Krimi hat Premiere

Der neue Krimi «Der Bestatter» hat am Dienstag auf SRF1 Premiere. Die Serie spielt in der Stadt Aarau. Dort geht ein unfreiwilliges und unkonventionelles Duo auf Verbrecherjagd.

Video «Making of «Der Bestatter»» abspielen

Making of «Der Bestatter»

12 min, vom 24.12.2012

Hauptperson im Krimi ist der Beerdigungsunternehmer Luc Conrad. Der frühere Polizist ist für die trauernden Hinterbliebenen ein Helfer und Tröster – und erfährt Dinge, die kein Kriminalbeamter je erfahren würde. Dabei gerät er immer wieder an die Kommissarin Anna-Maria Giovanoli.

Der Pilot der neuen Krimiserie heisst «Schweres Erbe». Er beginnt mit dem Fund einer Toten auf einem Hühnerhof.

Hochkarätige Besetzung

Die Hauptrolle von Bestatter Luc Conrad spielt der Oltner Schauspieler Mike Müller. Neben «Giacobbo/Müller» tritt er auch immer wieder im Casinotheater Winterthur auf. Daneben ist Barbara Terpoorten zu sehen, bekannt etwa aus den Fernsehfilmen «Anjas Engel» und «Nebelgrind», aber auch aus der Kinoproduktion «Lenz».