Zum Inhalt springen

Attisholz-Areal Neues Leben soll die alten Fabrikhallen füllen

Wo früher hunderte Personen in der Zellulose-Fabrik arbeiteten, sollen in rund 30 Jahren 2500 Menschen wohnen und 1000 arbeiten. Das Attisholz-Areal in Riedholz SO befindet sich in einer Transformationsphase. In drei bis fünf Jahren sollen auf der grössten Industriebrache der Schweiz die Umbauarbeiten beginnen. Bereits jetzt befinden sich diverse Zwischennutzungen auf dem Gelände.