Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Auch Betonburgen haben Platz im Kanton Solothurn

Bauten von 1960 bis 1980 waren Thema an einer Fachtagung von Heimatschutz und Denkmalpflege in Olten. Das Motto: Aufbruch, Abbruch, Umbruch. Der Betonbau der Kantonsschule Olten zum Beispiel gehört gemäss kantonaler Denkmalpflege zu den bedeutendsten Werken der Nachkriegsmoderne im Kanton Solothurn.

Kantonsschule Olten
Legende: Die Kanti Olten zählt für Denkmalpfleger Blank «zu den bedeutendsten Bauten der Nachkriegsmoderne im Kanton Solothurn». SRF

Gemeinhin haben Betonbauten aus dem letzten Jahrhundert keinen guten Ruf. Sie sind energietechnisch völlig veraltet, kommen langsam in die Jahre, wo sie renoviert werden müssen und last but not least: Auch ästhetisch können sie bei vielen Leuten nicht punkten.

Und weil viele dieser Bauten immer häufiger kaputt gehen und saniert werden müssen, machen sich Denkmalpflege und Heimatschutz vermehrt Gedanken über die Schutzwürdigkeit solcher Bauten.

An einer Fachtagung haben nun interessierte Kreise am Dienstag an der Kantonsschule Olten Fragen diskutiert, die sich immer häufiger der Öffentlichkeit stellen: Bauten schützen oder nicht? Abbrechen oder sanieren? Wer entscheidet über die Schutzwürdigkeit, wer bezahlt?

Dass sich die Fachleute ausgerechnet an der Kantonsschule Olten zu dieser Tagung trafen, macht durchaus Sinn. Die Kanti Olten ist ein Bauwerk aus dieser Epoche, sanierungsbedürftig und durchhaus schützenswert, wie der Solothurner Denkmalpfleger Stefan Blank dem Regionaljournal Aargau Solothurn sagte: «Die Kanti Olten ist einer der bedeutendsten Bauten der Nachkriegsmoderne im Kanton Solothurn.»

Die Kanti Olten ist einer der bedeutendsten Bauten der Nachkriegsmoderne im Kanton Solothurn.
Autor: Stefan BlankSolothurner Denkmalpfleger

Aber auch Blank weiss, dass nicht alle Bauten aus dieser Zeit saniert werden können oder schützenswürdig sind. «Man muss auf jeden Fall genau abwägen und dann einzeln entscheiden», betont Blank.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.