Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Baden: Wahl des Vize-Ammanns soll ausfallen

Nach der Wahl des bisherigen Vize-Ammanns Geri Müller zum Stadtammann muss die Stadt am nächsten Wahltermin einen neuen Vize-Ammann wählen. Diese Wahl soll nun allerdings verschoben werden.

Gemäss Wahlgesetz müsste die Badener Stimmbevölkerung bereits am nächsten offiziellen Wahltermin im Juni einen neuen Vize-Ammann wählen. Da aber bereits im September sowieso Gesamterneuerungswahlen anstehen, möchte der Badener Stadtrat auf den Extra-Wahlgang für den Vize-Ammann verzichten.

Laut dem Stadtrat möchte man die Bevölkerung nicht mit zu vielen Wahlen vergraulen. Die Stadt Baden befand sich nun schon seit Monaten im Wahlkampffieber rund um die Ammann-Wahlen.

Darum soll die Ersatz-Wahl für den Vize-Ammann ausfallen. Bis im Herbst wäre dann die amtsälteste Stadträtin Daniela Oehrli interimistisch Vize-Ammann. Ob dieses Vorgehen rechtlich überhaupt möglich ist, muss der Badener Stadtrat aber noch mit dem Kanton klären.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.