Benvenuto Savoldelli wird definitiv neuer Oltner Finanzdirektor

Was beim ersten Mal scheiterte, ist nun angenommen: Die Ressortverteilung in der Oltner Stadtregierung. Am Donnerstag gab das Parlament seinen Segen. Im Gegensatz zur ersten Verteilung ist Benvenuto Savoldelli neu Finanzchef, Stadtpräsident Martin Wey neu zuständig für Bildung und Sport.

Bild von Benvenuto Savoldelli

Bildlegende: Er hat neu die Oltner Finanzen unter sich: Benvenuto Savoldelli, FDP. SRF

Seit Donnerstagabend ist die Oltner Stadtregierung wieder voll handlungsfähig: Das Parlament hat die Ressortverteilung im zweiten Anlauf abgesegnet. Vor einem Monat hatte es die erste Verteilung noch zurück an den Stadtrat geschickt mit der dringenden Bitte um eine Rochade.

Diese hat nun stattgefunden: Martin Wey von der CVP übernimmt Bildung und Sport, SP-Mann Thomas Marbet wird neuer Baudirektor und Benvenuto Savoldelli von der FDP wird Finanzdirektor der Stadt Olten.

Trotzdem waren die Parteien nicht ganz glücklich mit der neuen Verteilung. Auch Sozialdirektor Peter Schafer hätte das Amt wechseln sollen, so die breite Meinung. Auch seine Partei, die SP, hätte einen Wechsel begrüsst. «Aber weil niemand anders dieses Amt wollte, bleibt es so wie es ist», erklärte SP-Sprecher Ruedi Moor.