Bewaffneter Banküberfall in Muhen

In Muhen im Bezirk Aarau hat am Donnerstagnachmittag ein maskierter Mann eine Bank überfallen. Er bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und forderte Geld.

 Die Angestellte händigte das Geld aus. Wie hoch der Betrag ist, steht noch nicht fest. Der Mann ist geflüchtet, teilt die Kantonspolizei Aargau auf Anfrage mit. Dieselbe Bankfiliale in Muhen wurde bereits vor 3 Wochen überfallen.