Boswil: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag stürzte ein Motorradfahrer ausserorts und kollidierte dann mit einem stehenden Motorrad. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen am Kopf. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

Ein 30-jähriger Mann stürzte mit seinem Motorrad und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Bildlegende: Ein 30-jähriger Mann stürzte mit seinem Motorrad und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. zvg

Der 30-jährige Mann war am Sonntag um ca. 14.45 Uhr von Buttwil in Richtung Bettwil unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve stürzte er und schlitterte gegen einen stehenden Motorradfahrer. Dieser war aus der Gegenrichtung
gekommen und wartete in der Fahrbahnmitte, um zum Weiler Weissenbach abzubiegen. Er blieb unverletzt.

Der Unfallfahrer erlitt beim Sturz mehrere Knochenbrüche und schwere Kopfverletzungen. Ein Rettungshelikopter flog den Mann ins Kantonsspital Aarau.

Aus welchem Grund der Mann stürzte, sei noch unklar, wie die Polizei am Montag mitteilt. Sie sucht Zeugen, die vor oder nach dem Unfall etwas beobachtet haben. Vorsorglich ordnete die Staatsanwaltschaft beim Verunfallten eine Blut- und Urinprobe an.