Judo Bronze für Ciril Grossklaus

Der letztjährige Olympia-Teilnehmer aus dem Aargau erreichte am European Open (Weltcup) in Polen mit vier Siegen aus fünf Kämpfen den geteilten dritten Rang.

Ciril Grossklaus feiert seinen ersten grossen Erfolg im Jahr 2017. Nachdem der Aargauer in Rom und Düsseldorf noch nicht zu seiner Hochform auflaufen konnte, gelang ihm an diesem Wochenende der Befreiungsschlag.

Nach einem Freilos und drei Siegen stand Grossklaus im Halbfinale. Dort musste er seine einzige Niederlage gegen den Slowaken Peter Zilka hinnehmen.

Im kleinen Finale liess der Aargauer dann nochmals seine Klasse zum Vorschein kommen. Im Kampf um einen der beiden dritten Plätze warf Ciril Grossklaus seinen Gegner aus Kasachstan bereits nach elf Sekunden entscheidend mit Ippon.

Aargauer Sportler des Jahres

Kurz vor seinem Auftritt in Polen durfte Ciril Grossklaus zusammen mit seiner Mannschaft vom Judo Team Brugg die Auszeichnung «Aargauer Sportler des Jahres» entgegennehmen. Es ist das erste Mal, dass ein Team diesen Titel gewinnt.