Cupspiel Aarau gegen GC findet statt

Bis Mittag war es auf der Kippe, jetzt ist klar: Der Platz ist bespielbar, der Cup-Viertelfinal Aarau vs. GC findet am Mittwochabend statt im «Brügglifeld» in Aarau.

Um 12 Uhr kam das grüne Licht. Der Schiedsrichter hat entschieden, dass der Platz im «Brügglifeld» bespielbar ist.

Zweifel gab es, weil der Boden gefroren ist und weil der Platz in den letzten Tagen schon stark gelitten hat.

Die Verantwortlichen des FC Aarau schaufelten schon mal 20 Tonnen Sand auf den Rasen, damit der Untergrund verbessert wird.

GC ist in Zürich bereits abgefahren, muss also nicht umkehren. Eine letzte Überprüfung des Platzes findet anderthalb Stunden vor dem Spiel statt. Im dümmsten Fall muss der Schiedsrichter das Spiel doch noch absagen.