Dankesmesse für Papst in Solothurn

Das Bistum Basel will Papst Benedikt XVI. für sein Wirken als Papst danken. In Solothurn findet am Donnerstag abend eine Dankesmesse statt.

Kathedrale

Bildlegende: In der St. Ursen-Kathedrale in Solothurn findet am Donnerstag eine Dankesmesse für Papst Benedikt XVI. statt. Keystone

Der Gottesdienst findet um 19 Uhr in der St. Ursen-Kathedrale in Solothurn statt. Ihm steht Diözesanbischof Felix Gmür vor. Auch im französischen Teil des Bistums Basel findet eine Dankesmesse statt, in der Kirche St-Marcel in Delémont.

Im Rahmen der Gottesdienste sollen die Gläubigen auch für eine gute Papstwahl beten, heisst es in einer Mitteilung des Bistums. Messen zum Ende des Pontifikats zu Ehren von Benedikt XVI. gibt es auch in anderen Bistümern. Es gibt Gottesdienste in Freiburg, Sitten, Lugano, Chur und St. Gallen.

Rücktritt um 20 Uhr

Papst Benedikt XVI. wird nach knapp acht Jahren, am Donnerstag um genau 20 Uhr von seinem Amt zurücktreten. Joseph Ratzinger fliegt gegen 17 Uhr mit einem Helikopter zur päpstlichen Residenz Castel Gandolfo, wo er in den nächsten beiden Monaten als emeritierter Papst wohnen wird. Danach zieht er in ein ehemaliges Kloster in den Vatikanischen Gärten, das für ihn hergerichtet wird.