Zum Inhalt springen

Aargau Solothurn Diebe stehlen Brillen für mehrere 10'000 Franken

Einbrecher haben in der Nacht auf Freitag ein Optikergeschäft in Lenzburg ausgeräumt. Betroffen war ein Geschäft in der Aavorstadt. Die Diebe liessen Brillen und Messgeräte im Wert von mehreren 10'000 Franken mitlaufen.

Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht auf Freitag in Lenzburg ein Optikergeschäft komplett ausgeräumt. Sie nahmen alle Brillengestelle und ein Gerät zur Messung der Sehstärke mit. Der Wert der Beute beträgt mehrere zehntausend Franken, es entstand auch beträchtlicher Sachschaden im Geschäft.

Ein Optiker mit mehreren Brillen in der Hand vor einem Schubladengestell.
Legende: Die Brillen wurden vermutlich von mehreren Einbrechern in einem Auto weggeschafft, schreibt die Polizei. Keystone

Die Unbekannten waren gemäss Aargauer Kantonspolizei durch ein aufgewuchtetes Fenster auf der Rückseite des Gebäudes ins Geschäft eingedrungen. Die Täter schafften die Beute ins Freie und hätten diese vermutlich in ein Auto verladen.

Das Geschäft liegt in der Aavorstadt. Die Polizei hofft auf Beobachtungen von Zeugen. Der Geschäftsführer bemerkte den Einbruch erst bei Arbeitsbeginn.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.