Zum Inhalt springen
Inhalt

Aargau Solothurn Dirigent der Aarauer Vokalisten mit Abschiedskonzert in Suhr

Thomas Baldinger, der Dirigent der Aarauer Vokalisten, gibt in Suhr ein grosses Abschiedskonzert. Baldinger ist Musikdozent an der Alten Kantonsschule Aarau. Weiter leitet er mehrere Chöre. Nebst den Aarauer Vokalisten auch das Collegium Vocale Lenzburg und den Kantichor Aarau.

Legende: Audio Der Aargauer Dirigent Thomas Baldinger gibt mit Schumann's Werk sein Abschiedskonzert in Suhr. (Andreas Capaul, 04.04.2013) abspielen. Laufzeit 03:23 Minuten.
03:23 min

Thomas Baldinger ist Leiter des Collegium Vocale Lenzburg (1979), seit 1984 leitet er das semiprofessionelle Vokalensemble «Musica vocalis rara» und seit 1986 den Oratorienchor Aarauer Vokalisten. Dessen Leitung gibt Baldinger mit Blick auf die in zwei Jahren anstehende Pensionierung ab.

Flyeransicht
Legende: Die Aarauer Vokalisten treten ein letztes Mal unter Dirigent Thomas Baldinger auf. Im Bild die Konzertanzeige. zvg

Die Konzertauftritte am 5. und 6. April in Suhr sind damit die letzten Auftritte des Ensembles unter Leitung von Thomas Baldinger. Eine Chorära gehe aber nicht zu Ende, so Baldinger. Er bleibe dem Collegium Vocale in Lenzburg erhalten, sagte Baldinger gegenüber dem Regionaljournal Aargau Solothurn.

Grossaufgebot für Abschiedsfeuerwerk auf Bühne

Aufgeführt wird in Suhr Robert Schuhmanns «Szenen aus Goethes Faust». Dirigent Thomas Baldinger beschreibt das Werk als Erlösungsdrama. Es sei eine Mischung aus Oper, Oratarium und Liedhaften, fasst Baldinger Schuhmanns Werk zusammen.

«Das Werk hat mich immer fasziniert, ich wollte das immer aufführen. Für das Abschiedsfeuerwerk in Suhr passt das ideal», betonte Thomas Baldinger im Gespräch. Für die Aufführung und das Abschiedskonzert des Dirigenten sind vier Chöre nötig und acht Solisten. Die Begleitung übernimmt das Aargauer Symphonieorchester. 

Aarauer Vokalisten: Neustart unter neuer Leitung

Die Aargauer Vokalisten gibt es seit 28 Jahren. Die Vokalisten sind ein gemischter Chor aus etwas 80 Mitgliedern. Viele davon sind ehemalige Schüler der Kantonsschule Aarau, wo Dirigent Thomas Baldinger heute noch unterrichtet. Nach dem Abschiedskonzert in Suhr werden sich die Aarauer Vokalisten auflösen und mit der Aargauischen Lehrergesangvereinigung fusionieren. Der neue Chor wird dann  unter neuem Namen und der Leitung von Michael Schraner weiterhin auftreten.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.