Effingen: A3 nach Unfall gesperrt

Bei einem Unfall auf der Autobahn A3 bei Effingen wurden am Montagmittag ein Lieferwagen-Fahrer und ein Knabe verletzt. Die Autobahn musste gesperrt werden.

Unfall Effingen

Bildlegende: Der Lieferwagenfahrer und sein 13-jähriger Beifahrer wurden bei diesem Unfall in Effingen verletzt. zvg

Ein mit Zementsäcken beladener Lieferwagen war am Montag kurz vor zwölf Uhr auf der A3 beim Anschluss Effingen von der Fahrbahn abgekommen. Danach fuhr er auf der Böschung weiter und prallte dort mit grosser Wucht gegen einen massiven Steinblock, welcher eine Elektroinstallation abdeckte.

Als Folge dieser heftigen Kollision überschlug sich der Lieferwagen und blieb auf der Fahrbahn liegen. Gemäss der Polizei wurden der 57-jährige Lenker und sein 13-jähriger Beifahrer verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.

Unfallursache ist noch nicht bekannt

Die Autobahn musste in der Folge bis kurz vor 15 Uhr gesperrt werden. Wegen der Umleitung kam es zu einem leichten Rückstau. Am LIeferwagen entstand Totalschaden. Auch an den Autobahneinrichtungen entstand beträchlicher Schaden.

Weshalb der Lieferwagenfahrer von der Fahrbahn abgekommen ist, steht noch nicht fest.