Zum Inhalt springen
Inhalt

Fasnacht in der Region Wind, Regen und Konfetti: Das war der Umzug in Speuz

Bereits zum 40. Mal zogen am Sonntag Guggenmusiken, Fasnachtscliquen und Wagengruppen durch die Gemeinden Erlinsbach AG und Erlinsbach SO. Der Jubiläumsumzug von «Speuz» zog Zuschauerinnen und Zuschauer aus der ganzen Region in die Grenzgemeinde zwischen den Kantonen Aargau und Solothurn.

Wagen mit Plakat "40 Jahre Umzug in Speuz"
Legende: Maurice Velati/SRF

Einer der grössten Wagen hat die Guggenmusik «Speuzer Schränzer» präsentiert. Ihre königlichen Hoheiten fahren ganz nach dem diesjährigen Motto «Mittelalter im 2018» in einer grossen Burg durch die Gassen - aufgebaut auf einem alten Bus.

König gibt ein Glas Bier an die Zuschauer, aus dem Fenster seiner "Burg"
Legende: Maurice Velati/SRF

Auch der FC Erlinsbach wurde seinem Ruf gerecht und punktete mit einem aufwändigen und grossen Wagen. So fuhr neben der Burg der Speuzer Schränzer auch eine Kirche durch das Dorf (im Hintergrund).

Burg-Wagen, im Hintergrund Kirche am Umzug
Legende: Maurice Velati/SRF

Vor allem provozierte der FC auch inhaltlich: Er trug nämlich ganz offiziell den Fasnachtsdienstag zu Grabe. Das Fasnachtskomitee hat die Speuzer Fasnacht verkürzt: Der Kindermaskenball fand 2018 zum ersten Mal am Samstag statt, am Fasnachtsdienstag gibt es kein Programm mehr. Die Leute hätten gefehlt, heisst es als Begründung.

Schwarz gekleidete Figuren versenken einen Sarg in einem Boden aus Konfetti
Legende: Maurice Velati/SRF

Politische Provokationen waren am Speuzer Umzug die Ausnahme. Der Tambourenverein kämpfte als Asterix und die Gallier gegen die Schliessung der Poststelle...

Plakat Asterix gegen Postschliessung
Legende: Maurice Velati/SRF

... und die Clique Erzbachraspler thematisierten die Debatte zum Wort «Mohrenkopf».

Mohrenkopf-Wagen der Erzbachraspler
Legende: Maurice Velati/SRF

Viel Freude hatten die Kinder am Umzug: Der Elternverein rollte Fussgängerstreifen aus, über die man die Umzugsroute überqueren konnte - von einem Lotsen geschützt. Hintergrund: Der Elternverein suchte in diesem Jahr Schülerlotsen. Der Wagen der Sumpffrösche lud Kinder zum Rutschbahn-Abenteuer ein.

Kinder stehen an beim Wagen der Sumpffrösche um Rutschbahnfahren zu dürfen
Legende: Maurice Velati/SRF

Natürlich prägten auch verschiedene Guggenmusiken den Speuzer Umzug. Neben auswärtigen Gästen aus Wölflinswil, Aarburg oder Seuzach fiel auch die Erzbachgugge mit ihrem Motto «Make Indianer great again» auf. Diese Formation aus Erlinsbach gibt es seit 1992.

Erzbachgugge
Legende: Maurice Velati/SRF

Nach dem Umzug leerte sich die Hauptstrasse relativ schnell: Im zweiten Teil setzte nämlich Regen und Schnee ein. Trotz des winterlichen Wetters hatte sich viel Publikum am Strassenrand eingefunden. Das Fasnachtskomitee geht von 8000 bis 10'000 Zuschauern aus beim Speuzer Umzug. Auch 2018 war der Publikumsaufmarsch beeindruckend.

Publikumsaufmarsch durch einen Spiegel fotografiert
Legende: Maurice Velati/SRF

Der Umzug am Sonntag ist der Höhepunkt der Speuzer Fasnacht und beinahe auch der Schlusspunkt. Nach dem Umzug treffen sich Fasnächtlerinnen und Fasnächtler auf dem Dorfplatz und im Festzelt zur Uslumpete. In der zweiten Fasnachtswoche steht im Grenzdorf kein weiteres Programm mehr an.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.