Flugschüler landet in Buttwil auf dem Dach

Auf dem Flugplatz Buttwil im Freiamt ist am Donnerstag ein Sportflugzeug verunfallt. Das Schulflugzeug vom Typ Cessna gerät nach der Landung neben die Piste und überschlägt sich. Der Pilot bleibt unverletzt.

Das Flugzeug liegt im Schnee auf dem Dach und sieht ein bisschen skurill aus...

Bildlegende: Die Cessna ist offenbar nicht für Tiefschnee-Landungen ausgelegt: Das Flugzeug landete in Buttwil auf dem Dach. zvg/Kantonspolizei Aargau

Flug und Landung sind kein Problem, doch beim Ausrollen auf der Piste gerät der 23-jährige Pilot in Buttwil plötzlich in Schwierigkeiten. Sein Flugzeug kommt von der schneebedeckten Flugpiste ab, es landet in tieferem Schnee und überschlägt sich.

So beschreibt die Aargauer Kantonspolizei den Unfall in einer Mitteilung vom Freitag. Passiert ist der Unfall am Donnerstag kurz nach Mittag auf dem Flugplatz Buttwil im Freiamt. Der Pilot sei ein prüfungsreifer Flugschüler, der am Vormittag auf demselben Flugfeld schon mehrere Landungen erfolgreich absolviert habe, heisst es weiter. Der Pilot war allein im Flugzeug.

Nach dem Unglück steigt er unversehrt aus. Am Flugzeug entsteht aber beträchtlicher Sachschaden. Es handelt sich um ein Schulflugzeug vom Typ Cessna 152. Die genaue Unfallursache ist noch unklar, jetzt ermittelt die Schweizerische Unfalluntersuchungsstelle.