Geldsegen für Fantoche

Das Badener Festival für Animationsfilm erhält mehr Geld vom Bundesamt für Kultur. Dies im Rahmen einer generellen Neubeurteilung der Bundesbeiträge an Schweizer Filmfestivals.

Flagge vor Kino

Bildlegende: Mehr Geld für das Badener Animationsfilmfestival Fantoche. Keystone

Der Bundesbeitrag für das Fantoche beträgt neu 160'000 Franken pro Jahr. Bis jetzt waren es 120'000 Franken.

Auch Solothurner Filmtage profitieren

Das Bundesamt für Kultur unterstützt die Filmfestivals neu stärker. Bereits 2012 war für die Solothurner Filmtage eine separate Vereinbarung getroffen worden.