Gerlafingen: Rentner stirbt bei Unfall mit Elektrofahrzeug

Am Mittwochmorgen kam es in Gerlafingen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein Rentner fuhr mit seinem Elektrofahrzeug auf dem Trottoir, als es zu einer Kollision mit einem Lieferwagen kam.

In Gerlafingen kam es am Mittwochmorgen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Um kurz nach 7 Uhr fuhr ein Rentner mit seinem Elektrofahrzeug auf der Kriegstettenstrasse, von der Autobahn her in Richtung Gerlafingen Zentrum.

Ein rotes Elektrofahrzeug mit abgerissenem Hinter- und Sitzteil.

Bildlegende: Mit diesem Elektrofahrzeug war der Rentner unterwegs. ZVG

Auf der Höhe der Tankstelle kam es zu einer Kollision mit einem Lieferwagen. Der Lenker blieb unverletzt, der Rentner hingegen musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. Dort verstarb er kurze Zeit später, wie die Kantonspolizei Solothurn in einer Medienmitteilung schreibt.

Die Polizei hat Ermittlungen zum genauen Unfallhergang eingeleitet und sucht Zeugen. Die Kriegstettenstrasse blieb aufgrund der Bergungsarbeiten auf dem betroffenen Abschnitt zeitweise gesperrt.